Technische Daten

PALOMAT® Inline

Elektrische Daten:

I/O Anzahl für Anschluss an PLC:

Reed bei Greifzylinder 2x2 Stück in Reihe:.............................................2 Eingänge
Reed bei Hubzylinder 2x2 Stück in Reihe: .............................................2 Eingänge
Photosensoren für Paletten:....................................................................2 Eingänge

Insgesamt: 8 Eingänge

Magnetspulen für Ventile:.......................................................................6 Ausgänge

Insgesamt: 6 Ausgänge

Spannung 24 Volt DC:

Reed bei Greifzylinder:...............................................................0,1 Watt – 4,17 mA
Reed bei Hubzylinder:...............................................................0,15 Watt – 6,25 mA
Magnetspulen für Ventile:............................................................2,0 Watt – 83,3 mA
Photosensoren für Paletten:..........................................................0,62 Watt – 26 mA
Max. Leistung...........................................................................11,75 Watt – 489 mA
 

Pneumatische Daten:

Luftqualität:

Die Luft muss ölfrei und trocken sein.
Max. Partikelgrösse in der Luft.....................................................................40

Luftverbrauch für einen PALOMAT® Inline:

Arbeitsdruck: 6-8 bar
Minimale Luftströmung: 300 Liter/min.

Empfohlene Abmessung für Luftversorgung zum PALOMAT®:

Schlauch mit einem Innendruchmesser von 1” oder mehr.
 

Zyklusdauer:

Zyklusdauer um eine Palette zu entstapeln oder stapeln:.......................15 Sekunden

IP Klasse = 64

Reinigung

Da der PALOMAT® über diverse Fühler, Leitungen und Schläuche verfügt, darf die Reinigung nur mit einem schwach basischen Reinigungsmittel erfolgen. Ferner darf der PALOMAT® nicht gespült, sondern nur mit einem ausgewrungenen Lappen abgewischt werden.

Melden Sie sich bitte bei PALOMAT® für weitere Information.

Mehr Ordnung · Besseres Arbeitsklima · Kosteneinsparung

@2017 - PALOMAT®